Samstag 26. Mai 2018 | 21.00 Uhr

DER ZERBROCHENE KRUG

 

Lustspiel von Heinrich von Kleist
Münchner Sommertheater

Das kleine niederländische Dorf Huisum ist in heller Aufregung. Es ist ein wertvoller Krug zerschlagen worden. Aber wer ist der Schuldige? Wer zerbrach Marthe Rulls Krug? Der Fall landet schließlich beim Dorfgericht, und damit bei Dorfrichter Adam und seinem Schreiber Licht. Wer sonst könnte die Wahrheit ans Licht bringen? Wieso aber scheint der Dorfrichter mit allen Mitteln verhindern zu wollen, dass die Gerechtigkeit in einer wohlgeregelten Verhandlung ihren Lauf nimmt?

In der musikalisch beschwingten Inszenierung des Münchner Sommertheaters wird schnörkellos vom Blatt gespielt, aber mit so feinem Sinn für Schönheiten und Abgründe der spätklassischen Verse, dass alles altertümlich Scheinende wie von einer frischen Sommerbrise weggeblasen wirkt

www.muenchner-sommertheater.de

----------

Kartenpreise:
ab 17,-€
/ Sonderveranstaltung

 

Zurück