Sonntag 21. Januar 2018 | 16.00 Uhr

DRESDNER SALON-DAMEN

 

IN DER BAR ZUM KROKODIL
Neujahrskonzert

Steigen Sie ein in die himmelblaue kleine Limousine und reisen sie mit den Dresdner Salon-Damen in die 30er und 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.  Sie begegnen der feurigen Julischka in Budapest, bevor Ihre Reiseleiterin in Paris haucht: "Schau mich bitte nicht so an". Mit ihr tanzen Sie Rumba und gelangen auf abenteuerlichen Wegen von Spanien durch die russische Steppe über Bagdad bis ins alte Ägypten: in die „Bar zum Krokodil“...

Die singenden und musizierenden Damen an Violoncello, Violine, Klarinette und Klavier nehmen sie auf eine musikalische Zeitreise durch die Ufa-Filme des vergangenen Jahrhunderts mit. Wann hat man schon mal eine Sängerin, die auch Geige spielt, eine Akkordeon spielende Pianistin, eine Background singende Violinistin, eine Saxophon spielende Klarinettistin und eine Dame, die sowohl das Cello als auch den Kontrabass bedient, gemeinsam auf der Bühne.

www.salondamen.de

----------

Kartenpreise:
19,-€
/ auf allen Plätzen / Sonderveranstaltung

 

Zurück