KuBiMobil

Mobilität mit Ziel

Was ist KuBiMobil ?

KuBiMobil fördert im Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz- Osterzgebirge die Mobilität zu
kulturellen Bildungsangeboten. Dabei ist entscheidend, Besuchern von Kultureinrichtungen im
Kulturraum die Nutzung von deren kulturellen Bildungsangeboten zu erleichtern, indem die Fahrt
vom Wohnort zur Kultureinrichtung mitfinanziert wird.

Das Projekt KuBiMobil startete im Mai 2018 am Theater Meißen und erleichterte mit dem
gewährten Fahrtkostenzuschuss Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Kunst und Kultur.

Seit dem 01. Januar 2021 ist das Projekt KuBiMobil in die Trägerschaft des Kulturraumes Meißen-Sächsische Schweiz- Osterzgebirge gewechselt. Daraus ergeben sich zwei wesentliche Neuerungen:

  • KuBiMobil wird als Mobilitätszuschuss für alle kulturellen Institutionen im oben benannten Kulturraum gewährt, sofern diese über mindestens ein kulturelles Bildungsangebot verfügen, das Ziel der Fahrt ist.
  • Anträge für Fahrtkostenerstattungen können auch von Vereinen oder Personen öffentlichen Rechts gestellt werden.

Infos unter: www.kulturraum-erleben.de/Kulturelle Bildung

Projektleiterin Tanja Mette-Zimmermann
kubi.mettezimmermann@gmail.com
Mobil: 0176 / 70913118

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.