Dienstag 16. Februar 2021 | 19.30 Uhr

DER KARNEVAL VON VENEDIG

 

Konzert für Kornett, Klavier und Kontrabass
OPERNARIEN UND GASSENHAUER - Unterhaltungsmusik um 1900

Salon-Trio Dresdner Solisten

 

HER(T)Z & TÖNE - Feine Musik auf kleiner Bühne

Das Salon-Trio Dresdner Solisten in der Besetzung; Trompete/Kornett, Klavier und Kontrabass/Kontrafagott, bestehend aus führenden Instrumentalisten, wurde im Jahr 2018 von Joachim Karl Schäfer gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Werke der Hochblüte der europäischen Musikkultur um 1900 zu pflegen, auf der in dieser Zeit verwendeten Tonhöhe von 432 bis 437 Hz .
 
Auf dem Programm des Konzertes für Kornett, Klavier und Kontrabass stehen Werke großer Meister wie G. Verdi, V. Bellini, J. B. Arban, u.a. .
Begleitet wird der Kornettist Joachim Karl Schäfer von der Pianistin Oksana Weingardt sowie der Kontrabassistin Yuka Inoue .

Begleitet wird der Kornettist Joachim Karl Schäfer von der Pianistin Oksana Weingardt sowie der Kontrabassistin Yuka Inoue .
So erklingt u.a. eine “Fantasie über AIDA” von Giuseppe Verdi, eine “Fantasie über NORMA” von Vincenzo Bellini, der “Karneval von Venedig” sowie
Bearbeitungen berühmter Opernmelodien von Jean-Baptiste Arban. Lassen Sie sich entführen in die Klangwelt der Unterhaltungsmusik um 1900 .

 
Besetzung:
Joachim Karl Schäfer – Kornett
Oksana Weingardt – Klavier
Yuka Inoue – Kontrabass

----------

Karte 21 €

Zurück