Theaterplatz

FRANK FRÖHLICHDIE GITARRE KANN ALLES, MAN MUSS SIE NUR LASSEN

Ein Solokonzert zwischen Tango, Latin und Flamenco

Eintritt frei Heißer Sommer

In seinem Solokonzert bewegt sich Frank Fröhlich zwischen Tango, Latin und Flamenco, neben Eigenkompositionen spielt er u. a. Stücke von Matteo Carcassi, J. S. Bach und Scott Joplin. Verbunden durch spritzig-witzige Moderationen a la Götz Alsmann präsentiert "Der Gitarrist der Stars " (mdr-sachsenspiegel) an diesem Abend Gitarre PUR mit all ihren Möglichkeiten - das haben sie so weder gehört noch gesehen!

Frank Fröhlich aus Dresden hat sich deutschlandweit durch seine kreativen Kompositionen und vielseitigen Verknüpfungen mit Literatur und Film einen Namen erspielt. Der begnadete Gitarrist und Interpret seiner eigenen Werke spielte bereits auf vielen namhaften Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz und England. Er veröffentlichte 32 CD's und erspielte sich mit seinen vielfältigen Projekten einen Namen als ideenreicher und inspirierender Musiker. Neben seiner Konzerttätigkeit in diversen Besetzungen, komponiert Fröhlich Filmmusik und Musik für Hörbücher.

HEISSER SOMMER ist eine Initiative des Theater Meißen mit dem Theater-Förderverein und der Stadt Meißen, um einen phantasie- und freudvollen Impuls in die Stadt zu senden, und viele Plätze vom 3. JULI BIS 18. SEPTEMBER mit einem Kultur OpenAir zu beleben.

Alle Veranstaltungen finden ausschließlich bei SCHÖNEM WETTER statt und sind KOSTENFREI. Im Falle von extremen Wetterverhältnissen (Starkregen, Gewitter, Sturm) muss die jeweilige Veranstaltung leider ersatzlos ausfallen. Für die Veranstaltungen auf dem Theaterplatz stehen Stühle bereit. Bringen Sie sich aber gern einen eigenen Sitzplatz mit.

Im Theater erwartet Sie ein KLEINER GETRÄNKEAUSSCHANK.

 

HEISSER SOMMER ist Teil des Programms KULTURSOMMER 2021 und wird gefördert durch:

Zurück