Samstag 8. Mai 2021 | 19.30 Uhr

GROOVE ME, AMADEUS!

 

mit SILVIO SCHNEIDER, HELMUT EISEL & CONNY SOMMER

MozART trifft KlezART

 

HER(T)Z & TÖNE - Feine Musik auf kleiner Bühne

Der international renommierte Klarinettenvirtuose Helmut Eisel hat sich seit Jahren seinen individuellen Zugang zu Wolfgang Amadeus Mozart erobert. Von der Klezmermusik herkommend, immer wieder aber auch zwischen Klassik und Swing unterwegs, hat er mit einer ganz persönlichen Interpretation des Mozart-Klarinettenkonzertes bereits gründlich für Überraschung und Begeisterung gesorgt und einen völlig neuen Zugang zu diesem scheinbar so bekannten Stück geschaffen.

Silvio Schneider an der Gitarre und Conny Sommer an den Percussions komplettieren die Klarinette zum Trio. Beide kennen sich seit Jahren vor allem aus der Acoustic- und Latin-Szene, sind erfahrene Live- und Studio-Musiker und geben mit ihrer sehr eigenen Spielweise dem Spagat zwischen Klassik, Klezmer, Jazz und Latin-Grooves den rhythmischen Halt.

Mozart trifft Swing und Klezmer - Champagner für die Ohren!

Erleben Sie ein Programm, das für das Sächsische Mozartfest 2018 produziert wurde, eine einzigartige, moderne Symbiose verschiedener Musikstile, vorgetragen mit viel frischem Wind, wie sie Wolfgang Amadeus Mozart heute garantiert selber spielen würde: Mit viel Groove!

  

PRESSE: „Helmut Eisels unverwechselbare Mozart-Interpretation zieht durch die Mischung aus Bekanntem und Überraschendem in ihren Bann. Denn der Klarinettist lässt den Hörer auf verblüffend neue Weise in Mozarts Musik eintauchen, lässt in improvisatorisch frei gestalteten Passagen mozartsche Lebensfreude und musikalische Tiefgründigkeit im vitalen Dialog mit Stilelementen aus Klezmer und Jazz kommunizieren.“

 

Weitere Informationen unter ww.silvio-schneider.de, www.helmut-eisel.de  und www.conny-cajon.com

----------

Karte 21 €

Zurück