Samstag 5. Dezember 2020 | 19.30 Uhr

PHILEMON UND BAUCIS (10+)

 

Oper von Joseph Haydn
Eine Koproduktion der Landesbühnen Sachsen mit dem Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen

FAMILIENANGEBOT: 6€ Kinder, 12€ Erwachsene

 

Nach dem großen Erfolg 2018, letztmalig zu sehen!

Die außergewöhnlich opulent inszenierte Oper erstrahlt in «altem» musikalischen Glanz mit dem «Ensemble Charpentier», das auf historischen Instrumenten musiziert, Solisten und Opernchor der Landesbühnen Sachsen und mit Puppenspielern die mit lebensgroßen Marionetten auf einer Barockbühne agieren.

PHILEMON UND BAUCIS erzählt von einem großen Streit der Götter ob der schlimmen Zustände, die auf Erden herrschen, und von der Reise Jupiters in die Welt, bei der er die Menschen mit einem großen Unwetter straft und prüft. Ein Blitz tötet am Hochzeitstag die Braut Narcissa und Aret, den geliebten Sohn der beiden alten Leute Philemon und Baucis. In deren arme Hütte kehren Jupiter und Merkur, als Pilger verkleidet, ein. Sie erfahren Leid und Schmerz der beiden Alten, aber auch Gastfreundschaft und Hochachtung. Schließlich ist Jupiter so gerührt, dass er Aret und Narcissa wieder zum Leben erweckt. Philemon und Baucis sind überglücklich und das Volk preist die Güte der Götter.

«Ein Fest für Augen, Ohren, Herz und Sinn.» (DNN)

Weitere Infos unter www.landesbuehnen-sachsen.de und www.theater-bautzen.de

 

----------

Kartenpreise:
ab 23€

FAMILIENANGEBOT: 6€ Kinder, 12€ Erwachsene

 

 

Zurück