Corona-Spielregeln

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

endlich sind wir wieder da und freuen uns sehr auf die Begegnungen mit Ihnen!
Damit uns das gut gelingt und um die Gesundheit aller Anwesenden zu schützen, bitten wir Sie die folgenden Besonderheiten zu beachten. Sie werden bemerken, das sich wenige Dinge wirklich verändern.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend

Ticketverkauf

Tickets
  • Um Warteschlangen zu vermeiden, bitten wir darum, unseren Vorverkauf für die Wochenend- und Abendvorstellungen zu nutzen (sofern es möglich ist).
  • Tickets für alle Veranstaltungen der Spielzeit können persönlich an unserer Theaterkasse, telefonisch oder per mail reserviert werden.
  • 4 Wochen vor der Veranstaltung senden wir Ihnen die Karten mit einer Zahlungsaufforderung zu.
  • Es gibt keine freie Platzwahl, allen Karten sind feste Plätze zugeordnet.
Online-Verkauf

Für alle Veranstaltungen bis 31.12.2020 ist der Kartenverkauf online möglich. Alle weiteren Veranstaltungen der Spielzeit werden ab November verfügbar sein.

Datenschutzkonforme Kontaktdatenerhebung

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, Zuschauerlisten zu führen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, beim Kartenkauf Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit zu hinterlegen.

Ersatztermine & Benachrichtigungen
  • Aktuelle Informationen zu Ihrem Vorstellungsbesuch und unseren Corona-Maßnahmen erfahren Sie hier auf unserer Website, an der Theaterkasse 03521 / 415511 oder unter kartenservice@theater-meissen.de.
  • Als Besucher*innen der betreffenden Veranstaltung werden Sie von uns persönlich informiert.
Bonus statt Abo

Wir haben für Sie eine Bonuskarte entwickelt, die an der Theaterkasse erhältlich ist und auch dort abgestempelt wird. Wenn Sie mindestens fünf Veranstaltungen in unserem Haus besucht haben, erhalten Sie ein Freigetränk Ihrer Wahl an unserer Theaterbar oder im Café.

Besonderheiten im Theaterhaus

Was tun wir für Sie?

Um die Gesundheit und Sicherheit unserer BesucherInnen zu schützen, gibt es in unserem Haus eine Vielzahl an Maßnahmen. Ein genehmigtes Hygienekonzept liegt vor.

Reduzierte Anzahl an buchbaren Sitzplätzen

Die Anzahl an buchbaren Plätzen wurde deutlich reduziert, um den gebotenen Abstand zwischen unseren Besucherinnen und Besuchern sicherstellen zu können.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen

Vor jeder Veranstaltung werden Zuschauerraum, Toiletten, Bar, Foyers, Theaterkasse und Garderobe gereinigt.

Einlass- und Wegeleitsystem zur Kontaktminimierung

Bitte achten Sie auf die Platzangabe auf Ihrer Karte und folgen den ausgeschilderten Wegen. Bei Fragen hilft Ihnen das Einlasspersonal gern weiter.
Der Einlass in den Saal beginnt in aller Regel eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Gastronomie

Unsere Theaterbar und das Café im Obergeschoß freuen sich über Ihren Besuch.

Was können Sie tun?

Wenn COVID-19-typische Symptome auftreten, bitten wir Sie darum, von einem Besuch der Vorstellung abzusehen.

Tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung

Innerhalb des Gebäudes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, können Sie diesen abnehmen. Bitte setzen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung auf, wenn andere Besucher in Ihrer Reihe zu ihren Plätzen gehen.

Halten Sie Abstand

Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu den anderen Menschen.

Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln

Achten Sie bitte auf die Händedesinfektion sowie die Nies- und Hustenetikette.

Folgen Sie den Anweisungen unseres Vorderhauspersonals

Unsere Vorderhauspersonal wird fortlaufend über sämtliche Anordnungen der Behörden informiert. Es trägt Sorge dafür, dass das Hygiene-Konzept zum Schutz aller Besucherinnen und Besucher, sowie der Mitarbeiter*innen konsequent umgesetzt wird.